Nutzungsbedingungen der Golem.de - Webservices

1.) Präambel

a) Golem.de bietet eine Reihe von Webservices an. Diese werden von der Klaß & Ihlenfeld Verlag GmbH, Oranienstr. 164, 10969 Berlin ( im Folgenden "Golem.de" genannt) bereitgestellt. Lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch. Der Zugriff auf die Webservices setzt voraus, dass Sie diesen Nutzungsbedingungen zugestimmt haben. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen sind jederzeit möglich. Golem.de wird alle registrierten Anwender über Änderungen der Nutzungsbedingung informieren. Erklären Sie sich nicht mit den geänderten Nutzungsbedingungen einverstanden, müssen Sie die Nutzung der Webservices beenden.

b) Golem.de kann den Umfang der angebotenen Webservices jederzeit reduzieren oder vollständig einstellen. Eine Verpflichtung zum Anbieten der Webservices besteht nicht. Eine Gewähr auf die Verwendbarkeit und Verfügbarkeit der Webservices besteht nicht.

c) Golem.de übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der übertragenen Inhalte. Es wird nicht garantiert, dass Inhalte frei von schädlichen technischen Elementen ("Viren") sind.

2.) Zugriff auf die Golem.de - Webservices

a) Um die Webservices zu nutzen, müssen Sie sich bei Golem.de registrieren. Die Registrierung ist kostenlos. Zusätzlich benötigen Sie einen Entwicklerschlüssel zum Zugriff auf die Webservices. Die Beantragung erfordert die Registrierung bei Golem.de, die Beantragung eines Entwicklerschlüssels ist kostenlos. Es gibt verschiedene Arten von Entwicklerschlüsseln (siehe http://api.golem.de/doc/manual/de/basic/devkey). Je nach Art und Einsatz des Entwicklerschlüssels können Folgekosten und zusätzliche Aufwendungen entstehen.

b) Die Anzahl der Zugriffe auf die Golem.de - Webservices kann beschränkt werden.

c) Unter einem "Zugriff" wird ein einzelner HTTP-Request verstanden.

d) Golem.de ist berechtigt, die Registrierung zu deaktivieren oder zu löschen und zugehörige Entwicklerschlüssel zu deaktivieren, wenn Sie gegen die Nutzungsbedingen verstoßen.

3.) Verwendung von Inhalten

a) Sie erhalten ein einfaches Nutzungsrecht, um die über die Golem.de-Webservices übermittelte Inhalte in elektronischer Form innerhalb Ihrer eigenen Webseite oder Anwendung darzustellen.

b) Alle weitergehenden Urheber- und Vertriebsrechte verbleiben bei Golem.de.

c) Inhalte müssen stets mit einem Link auf die Original-Quelle auf Golem.de dargestellt werden.

d) Es muss bei der Darstellung von Inhalten stets deutlich dargestellt werden, dass es sich um Inhalte von Golem.de handelt.

e) Inhalte dürfen nicht verändert dargestellt werden. Es ist nicht gestattet, Text oder enthaltene technische Elemente zu entfernen.

f) Es ist nicht gestattet, Inhalte zu nutzen, um Links zu erzeugen, die nicht auf Golem.de führen.

g) Sie dürfen Inhalte nicht zusammen mit illegalen, diskriminierenden oder unethischen Materialien darstellen.

h) Sie dürfen Inhalte unter diesen Nutzungsbedingungen nicht kommerziell nutzen oder verwerten. Wenn Sie dies möchten, dann wenden Sie sich bitte an Golem.de für individuelle Vereinbarungen.

i) Sie dürfen Inhalte nur speichern, wenn dies für die technische Verarbeitung unmittelbar erforderlich ist. Gespeicherte Inhalte sind unverzüglich zu löschen, wenn Sie oder Golem.de Ihre Registrierung oder Ihren Entwicklerschlüssel deaktivieren oder löschen.

4.) Datenschutz

a) Es gilt die jeweils unter http://www.golem.de/sonstiges/Datenschutz.html abrufbare Datenschutzerklärung.


Für die Auslegung dieser Nutzungsbedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand: 15. April 2009


Ansprechpartner:

Benjamin Sterbenz
Tel.: +49 30 6290111-11
bst@golem.de


Alexander Merz (Technische Verantwortung)
Tel.: +49 30 6290111-62
am@golem.de